Pitt vom Rossbachforst "Sir Henry " +Sana

Zucht!

Bei der Suche nach einem tollen Vater für eure Welpen habt ihr habt euch bestimmt schon viele Gedanken gemacht, wie er aussehen soll, welchen Charakter er haben soll...  ja, nicht gerade einfach aber:      

Ich kann euch vielleicht weiterhelfen, denn wenn er gesund, lieb, verspielt, witzig, charmant, temperamentvoll, arbeitswillig, schlau, cool, gutaussehend,....einfach einzigartig sein soll, dann kenne ich jemanden ..... Mich,  denn ich besitze gleich alle Eigenschaften auf einmal .

Übrigens bin ich sehr verträglich und mag jedes Lebewesen, das es auf der Welt gibt, egal ob es 2-,4-Beine hat oder Flügel, von mir geht keine Gefahr aus, das sagen auch meine Hundetrainer.

                                 Ich glaube , ich bin der wahrscheinlich coolste Labbi der Welt :-) 

                                                  

Herrchen und Frauchen sagen, sie sind sehr stolz auf mich, dass ich mich so prächtig entwickelt habe und  ein wundervoller und liebenswerter Labbi geworden bin.

Eine besondere Eigenschaft von mir ist, dass ich den ganzen Tag lächel und ich somit jeden um den  Finger wickeln kann. Auch wenn ich mal was anstelle, kann man mir nie wirklich böse sein. Na ja, der Charme macht's ;-) Nee, eingebildet bin ich gar nicht, ich habe nur das Glück, dass ich so bin, wie man sich einen Labrador vorstellt.

Solche Gene sollte man doch weitergeben.

Ich bin zwar kein so berühmter Labbi (obwohl ich mittlerweile recht bekannt bin und auf Ausstellungen schon viele Preise gewonnen habe (siehe Erfolge), doch die Tierärzte sagen, für die Genpopulation in der Zukunft ist das schon sehr gut, damit nicht irgendwann alle Labbies die gleichen Vorfahren haben  (siehe Info unten)

Da ich alle Voraussetzungen zur Zucht erfüllt habe, stelle ich natürlich auch meine Ansprüche an die Damenwelt.             Sie sollte eine Zuchthündin sein, die alle Anforderungen des LCD erfüllt (d.h.  Zuchtzulassung im LCD bzw.DRC). Damit meine Nachkommen genauso gesund werden wie ich.

Nun hoffe ich, dass ich euer Interesse geweckt habe und würde mich sehr über Anrufe bzw.Mails von netten Damen freuen und wünsche nun weiterhin viel Spaß auf meiner Homepage und sage mal bis bald !


Info zu Linienzucht bzw. Inzucht:
Durch Linienzucht bzw.Inzucht und starke Selektion ist die Genpopulation vieler Rassen bereits enorm gesunken, was dazu führt, dass die Leistungsfähig, die Intelligenz und auch der Arbeitseifer stetig gesunken sind.
Die Fortpflanzungsfähigkeit sinkt, die Fruchtbarkeit ebenfalls und die Widerstandskraft ist meist auch nicht mehr das was sie mal war.
Die Linienzucht/ Inzucht kann zwar kurzfristig  zu einem gewissen Erfolg verhelfen. Man kann gewisse gewünschte Elemente festigen, wie zum Beispiel das Aussehen oder eigene Verhaltensmuster wie z.B. der Drang zum Apportieren
Allerdings ist es wissenschaftlich erwiesen ,das Hunde die eine hohe Genpopulation aufweisen, gesünder und weit weniger an Erbkrankheiten erkranken, als solche ,die strikt nach diesen Linien gezüchtet werden.
Also bei einem Outcross heißt es nicht, dass keine schönen Welpen bei rumkommen!